Jungholzhütte

                                          die Waldwirtschaft


Saarland-Klassiker in der Jungholzhütte:

Grumbeerkichelcher, Abbelmus un Schnibbelches-Bohnesupp



Bevor wir wieder alle einen Test brauchen, obwohl wir sowas von geimpft sind, gibt es in der Jungholzhütte am Mittwoch einen Saarland-Klassiker:

Grumbeerkichelcher, Abbelmus un Schibbelches-Bohnesupp. So richtig passend zum nasskalten Herbstwetter.

Die Hütte ist ab 17 Uhr geöffnet, die Küche schließt um 20.30 Uhr. Selbstverständlich gilt auch die normale Karte.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Bitte beachten Sie: Am Mittwoch, 1. Dezember, dürfen Sie mit Impfnachweis oder Nachweis, dass Sie genesen sind, in die Hütte.

Die Jungholzhütte ist das ganze Jahr über geöffnet! Von der Hütte aus können Sie herrliche Wanderungen unternehmen über die sanften Hügel zwischen Blies- und Mandelbachtal.

Genießen Sie die offenen Landschaften, erleben Sie den Reiz einer einzigartigen Region.

Die Jungholzhütte ist mit dem Auto, dem Fahrrad, zu Fuß oder zu Pferd bestens zu erreichen. Unmittelbar vor der Hütte gibt es reichlich Parkplätze. Reiter interessieren überdachte Anbindeplätze.

Samstag 14 bis 19 Uhr, Sonntag und Feiertage 11 bis 19 Uhr

Mittwoch von 17 bis 21 Uhr!

Mit leckerem aus der Hüttenküche und viel Ambiente!

Am Mittwoch, 1. Dezember, zusätzlich zur Karte: Grumbeerkichelcher, Abbelmus, Supp

Sie finden uns auf dem Berg hoch über Bebelsheim. Mitten im Ort in Höhe der Verkehrsinsel findet sich ein Hinweisschild.

Navi: Jungholzhof, Reinheimer Straße, Mandelbachtal

Falls Sie für Ihr Navi unsere Koordinaten brauchen:

049°09,44’ N, 007°09,90’ O

Fragen? Mail an info@jungholzhuette.de